Links überspringen

Installion schließt Finanzierungsrunde

Installion schließt Finanzierungsrunde

ONLINE B2B HANDWERKER-MARKTPLATZ INSTALLION.EU SCHLIESST FINANZIERUNGSRUNDE MIT RENOMMIERTEN INVESTOREN

Köln: Der kürzlich gestartete Online B2B Marktplatz „INSTALLION“ vermittelt Aufträge zwischen Anbietern innovativer Energieprodukte und qualifizierten Installations-Fachbetrieben, um so neue Technologien der Energiewende professionell zu implementieren. Das Unternehmen meldet heute den Abschluss einer erfolgreichen Finanzierungsrunde mit zwei strategischen Investoren aus dem Energieumfeld. Neben den Gründern Florian Meyer-Delpho und Till Pirnay beteiligen sich nun die Howaldt Energies Gruppe und die BOB Holding als Gesellschafter. Mit dem Abschluss wird INSTALLION künftig seine führende Marktposition in dem B2B Geschäftszweig ausbauen.

Speziell der Markt für Erneuerbare Energien Produkte zieht seit rund 18 Monaten erheblich an, jedoch wird das aktuelle Marktwachstum massiv durch knappe Ressourcen der Handwerksbetriebe gebremst. “Wir stellen fest, dass die meisten Auftraggeber sich wünschen, dass zum Beispiel PV-Anlagen innerhalb von 4 bis 8 Wochen nach Kundenunterschrift installiert werden. Die Realität liegt allerdings bei 3 bis 8 Monaten”, erläutert Florian Meyer-Delpho, Gründer und Geschäftsführer der Installion GmbH. Der aktuelle Fachkräftemangel, die Ziele der Energiewende und der startende Boom der Elektromobilität werden diesen Trend weiter verschärfen. 

INSTALLION löst dieses Problem, indem es als Bindeglied zwischen den Anbietern von Innovationsprodukten und den qualifizierten Installationsbetrieben vermittelt, freie Montagekapazitäten sondiert, und die Vertriebsarbeit sowohl beim Hersteller als auch beim Handwerker deutlich vereinfacht. „Mit INSTALLION sorgen wir dafür, dass die Auftraggeber einen qualifizierten Installateur finden und die Fachbetriebe sich auf ihr technisches Handwerk konzentrieren können. Das spart auf beiden Seiten Zeit, denn das Besondere unserer Plattform ist die Geschwindigkeit, in der die Aufträge vermittelt werden. In weniger als 30 Sekunden ist eine aussagekräftige Auftragsausschreibung initiiert und steht dann den Handwerksbetrieben zur Verfügung. Unser B2B Marktplatz richtet sich hierbei rein an gewerbliche Anbieter, die im größeren Umfang Gewerke und Produkte der Energiewende bei ihren Kunden installieren lassen möchten“, erklärt Till Pirnay, Gründer und Geschäftsführer der Installion GmbH. „Unsere Aufgabe ist es, den Ablauf und die Zuordnung der Aufträge zu optimieren. Unser jahrzehntelanger Erfahrungsschatz in der Energiebranche hilft dabei, die technischen Anforderungen neuer Energieprodukte mit den Fähigkeiten der eingetragenen Installateure in Einklang zu bringen. Dazu haben wir vor einigen Wochen das sogenannte „Match-Management“ erfolgreich implementiert“, so Pirnay.

INSTALLION ist aus den neuen Marktanforderungen der Solarenergie-Branche gewachsen und richtet sich heute an alle gewerblichen Aufträge für spezielle elektrische Installationen im Energiebereich. Ob PV-Anlage, Batteriespeicher, E-Auto-Ladestation, Energiemanagement oder Smart Grid Technologie – alle Produkte weisen unterschiedliche technische Anforderungen auf und erfordern eine fachkundige Installation vor Ort. INSTALLION sichert die schnelle und erfolgreiche Auftragsvergabe, optimiert die knappen Zeitkapazitäten im Markt und vermeidet Leerlauf auf beiden Seiten. Die weitere Auftragsabwicklung erfolgt ausschließlich zwischen Auftraggeber und Handwerksbetrieb.

„Schon nach dem ersten Gespräch mit den Gründern von INSTALLION war uns klar, dass das Geschäftsmodell nicht nur in der Theorie sehr gut durchdacht, sondern zukunftssicher aufgebaut ist. Die Ausrichtung des Unternehmens deckt sich mit unseren Zielen, die Energiewende mit cleveren Lösungen nachhaltig und profitabel voran zu treiben“, erläutert Kai Howaldt, geschäftsführender Gesellschafter von Howaldt Energies. Bernhard Beck, geschäftsführender Gesellschafter von BOB Holding, ergänzt: „INSTALLION konzentriert sich auf einen besonderen Marktbereich, in dem hochinnovative Produkte nur durch qualifizierte Handwerksbetriebe installiert werden können und sollten. Dass das Geschäftsmodell erfolgreich umgesetzt ist und ein hohes Marktpotential besteht, zeigen schon die ersten Monate in denen bereits mehrere hundert Aufträge für über 20 namhafte Auftraggeber erfolgreich vermittelt wurden“. Die Entwicklungschancen für den B2B Handwerker-Marktplatz INSTALLION sind vielfältig. Innovation findet nicht nur in Produkten statt, sondern nun auch im Ablauf der Installation vor Ort. Neben dem Ausbau der Marktposition wird das INSTALLION Team die Online-Plattform in den nächsten Monaten zum „virtuellen Handwerker“ weiterentwickeln.